Kinderarbeit – eines der schmutzigsten Kapitel in der (globalen) Wirtschaftsgeschichte. Es fällt allerdings auf, dass der Autor sich große Mühe gegeben hat, die für unsere „ökologische“ Energiewende essentielle Kinderarbeit nicht zu erwähnen. Auch Arte machte da in einem Beitrag des Arte-Journals leider keine Ausnahme. Enttäuschend.